St. Nikolai Kirche

PDF

Kirchen
St.-Nikolai-Kirche zu Apen

Die Kirche aus dem 13. Jh. ist St. Nikolaus geweiht, der als Schutzpatron der Seefahrer verehrt wird. Dies zeigt Apens ehemalige Bedeutung als Schiffs- und Handelplatz. Auch die erhöhte Lage der Kirche auf einer aufgeschütteten Wurt hat mit dem Wasserreichtum der Gegend zu tun, der durch Überschwemmungen schnell zur Gefahr wurde.Vor dem Gebäude steht, wie für die Region üblich, ein freistehender Glockenturm aus dem 15. Jh. Zu den besonderen Ausstattungsstücken gehört die Kanzel, die um 1625 von dem Bildhauer Ludwig Münstermann gefertigt wurde.





Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Öffnungszeiten

Von Ostern bis Erntedank

Eignung

  • für Gruppen

  • für jedes Wetter

  • für Schulklassen

  • Kinderwagentauglich

  • Schlechtwetterangebot

  • Senioren geeignet

Fremdsprachen

Deutsch

Zahlungsmöglichkeiten

Barzahlung

Anreise & Parken

AB 28 Abfahrt Apen/Remels in Richtung Apen fahren. Im Ort Apen links auf die "Hauptstraße" abbiegen und dieser ca. 600 Metern folgen. Die St. Nikolai Kirche befindet sich auf der rechten Straßenseite.

Preisinformationen

Eintritt frei

Ansprechpartner:in

Kirchenbüro Apen

Autor:in

Verkehrsverein in der Gemeinde Apen e.V.

Organisation

Verkehrsverein in der Gemeinde Apen e.V.

In der Nähe

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.