Postmuseum Bokel

PDF

Museen/Sammlungen
Einblicke in die langjährige Postgeschichte
Das Postmuseum in Bokel zeigt eine Ausstellung zahlreicher Sammlungen von Fotografien über Uniformen bis hin zu außergewöhnlichen Exponaten.
50 Jahre als Briefzusteller bei der Post haben Horst Martens viele Wandlungen miterleben lassen. Viele davon sind in der kleinen Ausstellung sichtbar. Aber auch aus weit früheren Zeiten gibt es Einblicke in die Postgeschichte. So erfährt man hier nicht nur etwas über die Fakten, sondern erhält persönliche Einblicke und Anekdoten des Bokelers.
Wer Interesse an einem Einblick in das Postmuseum hat, kann sich bei Herrn Martens zu einer Führung anmelden.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Öffnungszeiten

Das Postmuseum ist auf Anfrage geöffnet. Termine können bei Herrn Martens telefonisch vereinbart werden.

Zahlungsmöglichkeiten

Eintritt frei

Ansprechpartner:in

Herr Horst Martens

Autor:in

Gemeinde Wiefelstede

Kirchstraße 1
26215 Wiefelstede

0 44 02 - 965 0

info@wiefelstede.de

Website

Organisation

Gemeinde Wiefelstede

In der Nähe

Postmuseum Bokel

Mansholter Straße
26215 Wiefelstede - Bokel

0178 - 3147842

horst.martens1@ewetel.net

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.