Naturschutzgebiet "Mansholter Holz"

PDF

Sehenswertes
Wer sich nach Ruhe und Natur sehnt, sollte einen Abstecher in die „Mansholter Büsche“ unternehmen.
Das Waldgebiet umfasst 330 Hektar und ist ein historisch alter Eichen- und Hainbuchenwald mit herausragender Bedeutung für den Naturschutz. Die Geest trägt wertvolle Waldgesellschaften. Standort ist auf nährstoffreichem, wasserstauenden "Lauenburger Ton”. Die naturräumliche Vielfalt beruht auf eingesprengten Flugsanden sowie Moor- und Auenbildung, die zu mosaikartigen Standortverhältnissen führen.
Der Wald (220 ha) wird naturnah und nachhaltig bewirtschaftet, wobei Artenvielfalt, Ungleichaltrigkeit und Stufigkeit angestrebt werden. Ziel dieser Bewirtschaftung ist ein ökologisch stabiler Wald.
Der Wald ist optimal für Spaziergänge, Nordic Walking und Wanderungen in der Natur. 

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Öffnungszeiten

Das Naturschutzgebiet "Mansholter Holz" ist jederzeit zugänglich.

Eignung

  • für Gruppen

  • für Kinder (jedes Alter)

  • für Schulklassen

  • Haustiere erlaubt

Fremdsprachen

Deutsch

Preisinformationen

Keine Preisinformationen verfügbar.

Ansprechpartner:in

Tourist-Information Wiefelstede

Firma

Kirchstraße 1
26215 Wiefelstede

+49 4402 965150

touristik@wiefelstede.de

Website

Autor:in

Gemeinde Wiefelstede

Kirchstraße 1
26215 Wiefelstede

0 44 02 - 965 0

info@wiefelstede.de

Website

Organisation

Gemeinde Wiefelstede

In der Nähe

Naturschutzgebiet "Mansholter Holz"

Mansholter Straße 20
26215 Wiefelstede - Mansholt

0 44 02 / 96 51 50

touristik@wiefelstede.de

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.