Naturschule Immenreich

PDF

Parks/Gärten

Ehemalige Hofstelle mit großem Selbstversorger-Garten am Rande von Bad Zwischenahn

Ein liebevoll gestalteter Garten in dem man auf vielen Wegen und Plätzchen
immer wieder Neues entdecken kann und völlig die Zeit vergisst.  Alte und neue Gemüsesorten, besondere Kräuter und insektenfreundliche Blüher wachsen in
Symbiose in mehreren Hochbeetanlagen.
 
Die eigene Imkerei hat hier ihren Standort und der Hausherr berät als  Hautflüglersachverständiger bei Fragen rund um Bienen, Wespen, Hornissen und Co.
 
Der Garten ist naturnah gestaltet (gedüngt und geschützt wird nur mit 
Mist, Bokashisaft und Jauchen). Es gibt u.a. eine Bienenweide, etliche Obstbäume, freilaufende Hühner & Laufenten, mehrere Wasserstellen, viele antike Schätzchen,
und an den Gartentagen einige schöne Kinderaktionen (ohne Aufsicht) 
sowie einen kleinen Verkaufsstand mit Besonderem aus dem Immenreich.
 
Seit 2022 leben hier 5 Alpakas, die ab Frühjahr '23 für Wanderungen ab 
Hof und für besondere Erlebnisse gebucht werden können.
 
Auch in diesem Jahr dürfen die Besucher wieder neue Gestaltungsideen 
entdecken.
 

  • Für Fahrradgruppen und Andere auf Anfrage auch mit Workshops (z.B. 
    Kräuterprodukte herstellen, Filzen, Malerei & mit Geschichten zur Ruhe kommen)
  • Kaffee und Kuchen an den Tagen des offenen Gartens    
  • Hunde erlaubt, aber Leinenpflicht!

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Öffnungszeiten

Zusätzlich auch für Gruppen auf Anfrage geöffnet.

Eignung

  • für Familien

  • für Gruppen

  • für Individualgäste

  • für Kinder (jedes Alter)

  • Haustiere erlaubt

  • Senioren geeignet

Sonstige Ausstattung/Einrichtung

  • Kinderspielplatz (im Freien)

Anreise & Parken

An den offenen Gartentagen Autos am Seitenstreifen parken, Radstellplätze auf dem Hof, Stell und Wendemöglichkeit für 1-2 Busse vorhanden (vorher bitte anmelden)

Preisinformationen

Um eine Spende von 2€ wird an den Tagen des offenen Gartens gebeten.

Weitere Infos

Kräutertees, Kaffee, und frisch gebackener Kuchen & Waffeln können (solange der Vorrat reicht), während des Verweilens im Immenreich, erworben und genossen werden.

Informationen zur Hobbyimkerei und bei Bedarf Fragen rund um Wespen- und Hornissennester können vor Ort fachgerecht besprochen werden.

Der Erwerb einiger Staudenpflanzen und Besonderem aus der Kräuterküche des Immenreichs ist möglich.

Der Garten ist leicht eingeschränkt Rollstuhlgerecht

Aktuell informiert über Instagram https://www.instagram.com/immenreich/ oder über die Webseite www.immenreich.com

Ansprechpartner:in

Frau Dörte Wemken

Hornweg 3
26160 Bad Zwischenahn

04403-1800

doerte@wemken.de

Website

Autor:in

Landkreis Ammerland - Ammerland-Touristik

Ammerlandallee 12
26655 Westerstede

+49 4488 561790

atis@ammerland.de

Website

Organisation

Landkreis Ammerland - Ammerland-Touristik

In der Nähe

Naturschule Immenreich

Hornweg 23
26160 Bad Zwischenahn

04403-1800

doerte@wemken.net

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.