Bad am Stadion - Hallenbad

PDF

Hallenbäder/Erlebnisbäder

Hallenbad in Edewecht

Im Hallenbad gibt es Schwimmerbecken mit Nichtschwimmerbereich, ein Kleinkinderbecken sowie ein Therapiebecken. 

Das Schwimmerbecken ist mit einem Hubboden ausgestattet, so dass die Tiefe nach Bedarf eingestellt werden kann z. B. beim Familienbaden, Aqua-Jogging u. a. 

Die Kleinsten haben ein Kleinkinderbecken mit einer Temperatur von 32 Grad und einer eigenen kleinen Rutsche. 

Das Therapiebecken, welches nur am Wochenende zur Verfügung steht, hat ebenfalls eine Temperatur von 32 Grad und lässt Verspannungen vergessen. Die Massagedüsen und eine Schwalldusche tun ihr Übriges.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
06.30 - 08.30 Uhr Frühschwimmer
14.00 - 16.00 Uhr Schwimmkurs

Dienstag
15.00 - 20.00 Uhr Schwimm- u. Badebetrieb
ab 18.00 Uhr Wassertiefe 1,70 m


Feiertagsregelung
Gesetzliche Feiertage 10.00 - 18.00 Uhr
Ostersonntag geschlossen
24.12. (freier Eintritt) 09.00 - 14.00 Uhr
25.12. - 01.01. geschlossen





Mittwoch
15.00 - 18.30 Uhr Schwimm- u. Badebetrieb

Donnerstag
15.00 - 17.00 Uhr Schwimm- u. Badebetrieb

Freitag
15.00 - 20.0 Uhr Schwimm- und Badebetrieb
ab 18.00 Uhr Wassertiefe 1,70 m

Samstag
10.00 - 18.00 Uhr Schwimm- u. Badebetrieb

Sonntag
10.00 Uhr - 18.00 Uhr Schwimm- u. Badebetrieb

Sonderregelungen:
In den Schulferien ist das Hallenbad montags bis freitags in der zeit von 06.30 - 13.00 Uhr sowie von 15.00 - 20.00 Uhr geöffnet.

Während der Freibadsaison ist das Hallenbad mit Ausnahme des Kleinkinderbereiches für die Öffentlichkeit geschlossen.


Feiertagsregelung:
Gesetzliche Feiertag 10.00 - 18.00 Uhr
Ostersonntag geschlossen
24.12. (freier Eintritt) 09.00 - 13.00 Uhr
25.12. - 01.01. geschlossen


Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen

Mit Kauf der Eintrittskarte und Betreten des Bades akzeptiert der Badbesucher die nachstehend geltenden Regeln und stimmt diesen zu

Allgemeines

Zum 04.03.2022 erfolgt ein weiterer Lockerungsschritt im Land Niedersachsen, so dass u. a. in Schwimmbädern die 3-G-Regel keine Anwendung mehr findet. 
Zum Zwecke einer möglichen Kontaktnachverfolgung werden alle Badegäste darum gebeten, sich vor dem Zutritt über den im Eingangsbereich zur Verfügung gestellten QU-Code der Corona-Warn-App zu registrieren. 
Die Badegäste werden durch Hinweisschilder, Aushänge usw. über die einzuhaltenden Regeln im Hallenbad informiert. 
Die Gemeinde Edewecht appelliert an das Verantwortungsbewusstsein aller Badegäste und weist darauf hin, dass die notwendigen Sicherheitsabstände eigenverantwortlich einzuhalten sind. 
Wenn sich Badegäste nicht an die Anweisungen des Badpersonals oder an die geltenden Regelungen halten, wir vom Hausrecht Gebrauch gemacht. 
Der Verkauf der Eintrittskarten ist nur über den Kassenautomaten möglich (Ausnahme: 100er-Karten).
Das Konzept muss ggfs. aufgrund von neuen Erfahrungen und Erkenntnissen sowie aufgrund geänderter Vorschriften angepasst werden. 
Wir empfehlen allen Badegästen, sich im Voraus über den Kassenautomaten entsprechende Eintrittskarten zu kaufen, um Wartezeiten zu vermeiden. Die Karten sind ab dem Tag des Kaufs ein Jahr gültig. 

Zugang zum Bad
  1. Beim Betreten und Verlassen des Bades trägt jeder Badegast ab Vollendung des 6. Lebensjahres eine Mund-Nasenmaske und benutzt vor dem Betätigen des Kassenautomatens die Handdesinfektion. Eine Mund-Nasenmaske ist auch auf dem Weg zur Umkleide und im Umkleide- und Sanitärbereich zu tragen. Im Duschbereich, auf dem Weg zu den Becken sowie in den Becken ist das Tragen einer Mund-Nasenmaske nicht erforderlich. Für alle Badegäste ab Vollendung des 14. Lebensjahres ist das Tragen einer Mund-Nasenmaske mit mindestens dem Schutzniveau FFP 2, KN95 oder eines gleichwertigen Schutzniveaus verpflichtend. 
  2. Während des eingeschränkten Badbetriebes ist eine Nutzung der Schränke/Spinde nur in einem speziell gekennzeichneten Bereich möglich. Die Schränke/Spinde sind vor jeder Nutzung mit dem zur Verfügung gestellten Desinfektionsmittel vom Badegast auszuwischen. 
Umkleidebereich
  1. Die Einzelumkleidekabinen stehen zur Verfügung und sind allein oder mit Familienangehörigen zu nutzen.
  2. Die Sammelumkleidekabinen bleiben für die Dauer des eingeschränkten Badbetriebes geschlossen. Sie werden während der Woche lediglich vormittags für das Schulschwimmen und nachmittags für das Schwimmtraining der Kinder und Jugendlichen des Edewechter Schwimmvereins geöffnet. 
  3. Die Föne im Durchgangsbereich können genutzt werden. Während der Nutzung ist durchgehend eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
Duschen
  1. Vor dem Betreten der Schwimmhalle muss jeder Badegast duschen.
  2. In den Sanitärbereichen sind jeweils fünf Duschen nutzbar. Alle weiteren Duschen werden deaktiviert. 
Toiletten
Die Toiletten sind vor jeder Nutzung mit dem zur Verfügung gestellten Desinfektionsmittel vom Badegast abzuwischen. Die Urinale werden bis auf die beiden äußeren geschlossen. 

Beckenbereich

Schwimmerbecken
Im Schwimmbecken haben die Badegäste eigenständig auf die Einhaltung eines angemessenen Abstandes zu den anderen Badegästen zu achten. 

Babybecken
Das Babybecken kann zum Spielen und Toben genutzt werden. Wir bitten Eltern darauf zu achten, dass auch die jungen Badegäste Abstände zu Personen außerhalb ihres Haushaltes einhalten. 

Beckenumgänge
Die Beckenumgänge sind mit einem Mindestabstand von 1,5 m zu Badegästen aus anderen Haushalten zu betreten. An Engstellen ist zu warten, bis der Weg frei ist. 

Kiosk und Sonnenterrasse
Der Kiosk kann vom Betreiber unter Einhaltung der Regelungen der jeweils geltenden Corona-Verordnung geöffnet werden.

Kontakt zum Badpersonal
Bei jedem Kontakt zum Badpersonal außerhalb der Becken ist das Tragen einer Mund-Nasenmaske verpflichtend.

Stand 04.03.2022

Preisinformationen

1. Einzelkarten
(ohne Zeitbegrenzung innerhalb der Tagesöffnungszeiten)
a) Erwachsene 3,00 €
b) Kinder/Jugendliche von 4 - 18 Jahren
Schüler, Studenten, Ableistende eines
Bundesfreiwilligendienstes, Schwerbe-
hinderte ab 50 % sowie Inhaber der
Ehrenamtskarte 1,50 €
c) Kinder bis 3 Jahre Frei

(Kinder und Jugendliche von 4 - 18 Jahren, mit einer Schwerbehinderung
ab 50 % sowie Inhaber der Juleica-Karte)

2. 12er-Karten (ohne Zeitbegrenzung innerhalb der Tagesöffnungszeiten)
(Das Kartenguthaben ist innerhalb eines Jahres nach Ausstellung zu verbrauchen)
a) Erwachsene 30,00 €
b) Kinder/Jugendliche von 4 - 18 Jahren,
Schüler, Studenten, Ableistende eines
Bundesfreiwilligendienstes,
Schwerbehinderte ab 50 % sowie
Inhaber der Ehrenamtskarte 15,00 €

3. 100er Karten (ohne Zeitbegrenzung innerhalb der Tagesöffnungszeiten)
Das Tagesguthaben ist innerhalb von 3 Jahren nach Ausstellung zu
verbrauchen.

a) Erwachsene 200,00 €


4. Familienkarten für die Zeit vom 01.05. - 30.09. eines Jahres
Die Karten sind personengebunden, nicht übertragbar und nur gültig vom 01.05. - 30.09. des jeweiligen Jahres.

a) nur für Familien mit 1 oder mehr Kindern
unter 18 Jahren mit Hauptwohnsitz in der
Gemeinde Edewecht 180,00 €

b) nur für Alleinerziehende mit 1 oder mehr
Kindern unter 18 Jahren mit Hauptwohn-
sitz in der Gemeinde Edewecht 108,00 €


Autor:in

Gemeinde Edewecht

Rathausstraße 7
26188 Edewecht

+49 (0)4405/916-0

gemeinde@edewecht.de

Website

Organisation

In der Nähe

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.