Naturpark Wattenmeer

GPX

PDF

54,07 km lang
Radtour
Kurs Nord in Richtung Jadebusen

Die rund 54 Kilometer lange Route führt von Rastede über Wiefelstede und Varel zum Jadebusen. Zahlreiche Fischgaststätten laden hier im Hafen zur Rast ein. Vom Deich aus kann man schon einen ersten Blick auf die sich dahinter verbergenden Ruhezonen des Nationalparks Wattenmeer werfen. Das Wattenmeer wird von der UNESCO-Welterbekommission als Weltnaturerbe anerkannt. In Jaderberg besteht die Möglichkeit den Jaderpark zu besuchen.

 

Highlights:  

  • Beachclub Nethen (Nethen): Hier finden die Radler einen traumhaften weißen Sandstrand, tropische Sonnenschirme und kristallklares Wasser. Direkt am eintrittspflichtigen Badesee bieten ein Café und ein Imbiss Speisen und Getränke an. Besonders bei schönem Wetter im Sommer ist es der perfekte Ort für eine kleine Rast. Zum Beachclub gehören eine Wasserski-Anlage und ein Hundestrand.
  • Der Vareler Hafen bietet Liegeplätze für private Sportboote und ist Heimathafen einzelner Fischkutter, Standort für Gewerbebetriebe und touristischer Anziehungspunkt. Für Radler bietet es sich an, bei frischer Seebrise in den verschiedenen gastronomischen Betrieben Fisch zu genießen.
  • Der Jaderpark in Jaderberg ist ein Tier- und Freizeitpark in Privatbesitz. Der Park unterteilt sich in vier Themenbereiche: den Tierpark, den Freizeitpark, den Abenteuerpark und den Spaßpark. Der familienfreundliche Jaderpark gilt als ideales Ausflugsziel für Groß und Klein und ist mit dem Rad leicht zu erreichen.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Wegbeschreibung

Die gesamte Tour "Naturpark Wattenmeer" ist mit einem blauen Wattvogelsymbol gekennzeichnet. Sie ist in beide Richtungen ausgeschildert, sodass sie in beide Richtungen gefahren und mit anderen Touren kombiniert werden kann. Zudem geben Zwischenwegweiser des Radverkehrssystems unterwegs die Richtung an. Die genaue Routenführung können Sie dem GPX-Track entnehmen oder sich ganz bequem mit der App "Grenzenlos aktiv" navigieren lassen.

Sicherheitshinweise

Die Naturpark Wattenmeer Tour kann ohne jegliche Gefahren durchgeführt werden. Flache Landschaften und gut ausgebaute Radfahrwege ermöglichen eine problemlose Fahrt.

Ausstattung

Es wird keine spezielle Ausrüstung benötigt. Zur Sicherheit kann ein Reparatur- und Pannenset mitgeführt werden.

Tipp des Autors

Die wohl kleinste Kneipe Deutschlands befindet sich am Vareler Hafen und nennt sich „Up´n Prüfstand“. 

Anreise & Parken

A28 / A29/ A31


Ihre Anreise erfolgt mit dem PKW entlang der Autobahn A1 und A 29 bis nach Oldenburg und von Oldenburg weiter entlang der A 28 in Richtung Emden/Leer bis nach Westerstede oder Ihrem gewünschten Ziel im Ammerland.

Öffentliche und gebührenfreie Parkplätze finden Sie an vielen Start- und Zielpunkten an der Route.

Öffentliche Verkehrsmittel

Sie können bequem mit der Bahn an folgenden Bahnhöfen im Ammerland und in der Region anreisen.


Bahnhöfe: Leer, Augustfehn , Westerstede-Ocholt, Bad Zwischenahn, Oldenburg, Rastede


Die anderen Orte und Ortsteile können Sie problemlos mit Bus zu erreichen.

Karte

Die Übersichtskarte und das Radwanderkartenset mit allen 15 Themenrouten können Sie hier zum Preis von 7,90 € plus Porto bestellen. Die Einzelkarten haben einen Maßstab von 1 : 30.000.    

Autor:in

Ammerland Touristik

Organisation

Ostfriesland Tourismus

In der Nähe

Tourdaten
Start: Rastede, Wiefelstede
Ziel: Wiefelstede, Rastede

mittel

03:20:00 h

54,07 km

34 m

34 m

-2 m

19 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.