Landschaftsfenster Turm eines Malers

PDF

Aussichtspunkt/-türme
Das Landschaftsfenster "Landschaftsturm eines Maler" bietet einen Blick auf das Erbe der Eiszeit.
Dieses Landschaftsfenster zeigt die Bewegtheit des Ammerlandes am Geestrand. Der Ortsteil Hankhausen liegt auf dem oldenburgisch-ostfriesischen Geestrücken, einer eiszeitlich ausgeprägten morphologischen Geländestruktur. Dieser Geestrücken bildet die Wasserscheide innerhalb der Ammerländer Parklandschaft Richtung Ems oder Richtung Weser. Von dem Landschaftsturm schaut man Richtung Wesermarsch und der Höhenunterschied des Landschaftsüberganges von der Ammerländer Geest zur Marsch der Weser von bis zu 20 Metern ist auf eindrucksvolle Art erlebbar.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Eignung

  • für Gruppen

  • für jedes Wetter

  • für Kinder (0-3 Jahre)

  • für Kinder (3-6 Jahre)

  • für Kinder (6-10 Jahre)

  • für Kinder (ab 10 Jahre)

  • für Kinder (jedes Alter)

  • für Schulklassen

  • Haustiere erlaubt

  • Senioren geeignet

Fremdsprachen

Deutsch

Preisinformationen

Da es sich um einen öffentlich zugänglichen Ort handelt, fallen keine Kosten an.

Ansprechpartner:in

Ammerland Touristik

Autor:in

Landkreis Ammerland - Ammerland-Touristik

Ammerlandallee 12
26655 Westerstede

+49 4488 561790

atis@ammerland.de

Website

Organisation

Landkreis Ammerland - Ammerland-Touristik

In der Nähe

Ammerland Touristik

Ammerlandallee 12
26180 Rastede - Hankhausen

04488 56 1810

04488 56 3009

atis@ammerland.de

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.