Tolstoi in der Nacht

PDF

Vorträge und Lesungen
Ein nächtlicher Monolog aus dem intimen Tagebuch der Sofia Tolstoja

Ein nächtlicher  Monolog der Sofia Tolstoja, der Frau des berühmten Leo Tolstoj - frei nach ihrem Tagebuch.
Das Genie und das Sendungsbewußtsein ihres Mannes verlangen Sofia Tolstoja einen Preis ab, der bis an die Grenze der Selbstaufgabe geht.

Durch kraftvolle, poetische Bilder und Verschiebungen der Blickwinkel, die sie auch die Rolle ihres Mannes einnehmen lassen, wird die Situation eines Menschen dargestellt, dessen Handlungsspielraum sich auf das Warten und Hoffen beschränkt.

von Pascale Roze
mit
Sylvia Meining - Rezitation
Svetlana Gelbard /Martin Meyer -  Klavier

Gut zu wissen

Autor:in

Residenzort Rastede GmbH

Organisation

Terminübersicht

Samstag, den 07.09.2024

19:00 - 21:00 Uhr

Donnerstag, den 12.09.2024

20:00 - 22:00 Uhr

Freitag, den 13.09.2024

20:00 - 22:00 Uhr

In der Nähe

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.