„Der Karneval der Tiere“

PDF

Bühne

ein buntes Treiben in fantasievollen Klangbildern

Die alt-ehrwürdige St.-Johannes-Kirche im Herzen von Bad Zwischenahn feiert Geburtstag: sie wird 900 Jahre alt. Wer glaubt, das ist doch nur etwas für Erwachsene, der täuscht sich gewaltig: kurz vor den Sommerferien machen Touristik und Kirchengemeinde gerade für Kinder Angebote zum Jubiläum. Kantor Hartmut Fiedrich von der evangelischen Kirche lädt zu musikalischen Veranstaltungen ein.

Am 20. Juni steht „Der Karneval der Tiere“ auf dem Programm. Das Werk wurde 1886 von Camille Saint-Saëns komponiert. Die lustige Musik wurde so begeistert gefeiert, dass der Komponist Angst bekam, man würde darüber seine ernsten Stücke vergessen und so verbot er kurzerhand weitere Aufführungen. Erst nach seinem Tod konnte „Der Karneval der Tiere“ dann gedruckt und gespielt werden und ist tatsächlich das bekannteste und beliebteste Stück des Meisters geworden. Ob Löwen, Schildkröten oder Elefanten, der Kuckuck oder ein Schwan: immer findet Saint-Saëns witzige Klänge und es ist so, als ob das Tier im Saale steht. Als Sahnehäubchen obendrauf hat Albrecht Gralle dazu spaßige Gedichte verfasst, die auch kleineren Kindern gefallen werden und die Musik schön erklären.

Gut zu wissen

Eignung

  • Schlechtwetterangebot

Zahlungsmöglichkeiten

Eintritt frei

Preisinformationen

Eintritt frei - Spenden erbeten

Autor:in

Bad Zwischenahner Touristik GmbH

Unter den Eichen 18
26160 Bad Zwischenahn

04403 - 619159

info‎@‎bad-zwischenahn-touristik.de

Website

Organisation

Bad Zwischenahner Touristik GmbH

Terminübersicht

Donnerstag, den 20.06.2024

16:00

In der Nähe

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.