Radroutennavigator

Touren selber planen.
Genial einfach oder einfach genial!

Probieren Sie es aus …

Mit der Draisine auf der Schiene.

Natur entdecken auf eine andere Art!

Draisinenspaß für Alt und Jung!

Wanderregion Ammerland

16 Wander- und Spazierwege führen durch die Parklandschaft

Mehr zum Thema Wandern


Ammerlandreportage in der TOUR

"Windige Weite"

"Windige Weite" lautet der Titel der Radsportreportage, die der Redakteur Sven Bremer im Auftrag des größten Deutschen Rennrad Magazins "Tour" verfaßt hat. Zwei Tage war das Redaktionsteam im Ammerland und im ostfriesischen Flachland unterwegs. Zwei Touren, die die Ammerland-Touristik auch als GPS-Tracks anbietet, wurden dabei abgefahren. Entlang der Leda und Jümme führt eine Tour von Bad Zwischenahn nach Leer und zurück. Nordseeluft schnupperten die Redakteure in Dangast und entlang des Jadebusens. Was sie sonst noch so erlebten können Sie hier nachlesen.

Rennradtaugliche GPS-Daten

Zwei Permanente ab Edewecht

Die nachfolgenden rennradtauglichen GPS-Daten wurden von der Radsportgruppe Rastede mit einem GPS-Gerät aufgezeichnet und uns zur Verfügung gestellt. Alle Tracks beginnen im Zentrum von Rastede und verlaufen ausschließlich auf asphaltierten Straßen. Die Touren sind nicht ausgeschildert! Zu den Tracks gelangen Sie, wenn Sie unten rechts den Button "ganzen Text anzeigen" klicken.

Die Radsportfreunde Edewecht haben zwei Strecken als Permanente eingerichtet. Hier finden Sie weitere Informationen zum Routenverlauf und die GPS-Tracks.


 Ammerlandroute durch die Parklandschaft, Streckenlänge 123 Kilometer, führt durch alle Ammerland-Gemeinden !

Download der GPS-Daten als .zip-Datei (20 KB)

Rastede bis Dangast und zurück, Streckenlänge 74,4 Kilometer, Tipp: Rhababerkuchen im alten Kurhaus in Dangast

Download der GPS-Daten als .zip-Datei (13 KB)

Rastede bis Elsfleth und zurück, Streckenlänge 59,1 Kilometer,

Download der GPS-Daten als .zip-Datei (13 KB)

Rastede bis zum Küstenkanal, Rastede - Neuenkruge - Kayhauserfeld - Jeddeloh - Bloherfelde - Rastede, 64 Kilometer

Download der GPS-Daten als .zip-Datei (12 KB)

Rastede rund um das Zwischenahner Meer, Rastede-Jeddeloh-Edewecht- Bad Zwischenahn - Rastede, 66,3 Kilometer

Download der GPS-Daten als .zip-Datei (46 KB)

Die nachfolgenden rennradtauglichen Tracks wurden von Mitarbeitern der Ammerland-Touristik erstellt. Die Touren beginnen in Bad Zwischenahn:

Von Bad Zwischenahn entlang der Jümme nach Leer und entlang der Leda über Dreibergen zurück, 115 Kilometer Länge. Routenverlauf : Bad Zwischenahn - Torsholt - Ihausen - Südgeorgsfehn - Stickhausen - Leer - Amdorf - Barssel - Godenholt - Ocholt - Dreibergen - Bad Zwischenahn. Landschaftlich sehr reizvolle Tour entlang der Deiche, kaum Straßenverkehr.

Download der GPS-Daten als .zip-Datei (16 KB)

Von Bad Zwischenahn über Dangast nach Neustadt Gödens und Friedeburg und über Westerstede zurück, 121 Kilometer Länge. Routenverlauf: Bad Zwischenahn-Garnholt- Altjührden-Dangast-Cäciliengroden-Neustadt Gödens-entlang des Ems-Jade Kanals nach Friedeburg-Marx-Moorburg-Halsbek-Dreibergen-Bad Zwischenahn. Achtung: Fahrstrecke entlang des Ems-Jadekanals teilweise schlechte Wegstrecke (Schotter, Verbundpflaster), alternativ der B 436 nach Friedeburg folgen !

Download der GPS-Daten als .zip-Datei (46 KB)

Ganzen Text anzeigen

Radsport im Ammerland

Auf dem Foto: Die Radsportgruppe Mönchengladbach auf Tour im Ammerland.

Die Radsportgruppe Rastede ist eine private und unabhängie Initiative von Radsportbegeisterten im Ammerland. Diese Gruppe trifft sich regelmäßig am Samstag um 13:00 Uhr und Sonntags um 10:00 Uhr am Sattelplatz / Parkplatz Ellernteich in Rastede. Das Fahrtziel wird spontan vereinbart (meist nach vorherrschender Windrichtung) und die Streckenlänge beträgt etwa 50 bis 65 km bei einem angestrebten Schnitt von ca. 28 km/h.

Die Halbzeitpause wird oft zu einer kleinen Stärkung genutzt, z.B. Kaffee und Kuchen in einem Café oder Melkhus.Jede(r) Radsportbegeisterte, natürlich auch Anfänger(innen) sind herzlich willkommen, ob mit Rennrad oder Trekkingrad / Crossbike. Die Gruppe fährt gemeinsam los und kehrt auch gemeinsam wieder nach Rastede zurück. Um nicht zu frustriert zu sein, sollten die mitfahrenden Gäste einen Schnitt von ca. 25 km/h alleine schaffen können. Dann gibt's im Windschatten keine Probleme, 'mithalten' zu können.

Die Radsportgruppe weist ausdrücklich darauf hin, daß die Teilnahme an gemeinsamen Fahrten darauf basiert, daß jeder ist für sich selbst verantwortlich ist. Es gibt weder einen 'Trainer' oder 'Gruppenleiter' und die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Es ist sicher von Vorteil, eine private Haftpflichtversicherung und ggf. eine private Unfallversicherung zu haben, falls wider Erwarten etwas passieren sollte.

Ganzen Text anzeigen

Unterkünfte

Urlaubsangebote

Veranstaltungen

Essen & Trinken

Prospektbestellung

Bestellen Sie ganz unkompliziert unser Prospektmaterial. Wählen Sie aus unserer Liste, was Sie interessiert.

Zum Bestellformular

Druckversion Kontakt Impressum