Skulpturengarten Deeken

"Der kürzeste Weg zur Gesundheit ist der Weg in den Garten."

Diesen weisen Rat findet man aufgeschrieben auf der Innenseite eines Stückes glatter Baumrinde, niedergelegt in einem der Gartenbeete von Gisela und Jürgen Deeken.

Ihr 1.032 m² großer Skulpturengarten liegt im Siedlungsbereich am Rande des idyllischen Hössenwaldes von Westerstede. Der Garten kommt ganz ohne Rasenflächen aus. Als Rasenersatz dient das flachwachsende niedrige Pfennigkraut, das großzügige Bereiche des Gartens von Mai bis Juli mit kleinen, leuchtend gelben Blüten überspinnt.

Selbstgeschaffene Holzskulpturen und Dekorationen bereichern die rund um das Wohnhaus liegenden Gartenräume. Ausgangsmaterial der Skulpturen sind Wurzeln, Stämme oder Äste, die zu realen oder Fantasiefiguren bearbeitet wurden. Der mit vielen Sitzecken gestaltete Garten lädt zum Verweilen ein und bietet den Besuchern einen erlebnisreichen Aufenthalt.

 



Tage des offenen Gartens

Sonntag, 18.06.2017
Sonntag, 30.07.2017

Öffnungszeiten jeweils von 11.00 bis 18:00 Uhr.
Eintritt in den Privatgarten kostet 2,- € pro Person.



Details

Öffnungszeiten

Auf Anmeldung jeden Tag 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Eintritt

1,00 € / Person

Standort

Kontakt

Skulpturengarten Deeken

Gisela und Jürgen Deeken
Am Flutter 6
26655 Westerstede
Telefon: (0 44 88) 72 968

Druckversion Kontakt Impressum