Schaugarten Baumschule von Ehren

Auf 12.000 m² erstreckt sich der Lorenz von Ehren-Garten und vereinigt zahlreiche außergewöhnliche Solitärbäume und kunstvoll geschnittenen Formgehölze. Vor der Kulisse hundertjähriger Buchen und Eichen wird die Atmosphäre dieses großartigen Gartenraumes lebendig. Der weitläufige Park, als Landschaftsgarten angelegt, bietet flächig geschnittenen Buchsbaum, Azaleen und Kiefern, bizarr geformte Bonsais und Buchsbaum-Kugel-Arrangements unterschiedlicher Größe. Den Hauptbestandteil des Gartens stellt jedoch die flächige Verwendung von Buchsbaum als geschnittenes, bodenbedeckendes Gehölz dar. Zahlreiche exquisite Formpflanzen, etwa 100 Sorten und Varietäten, bilden durch ihre Größe, Seltenheit und Wuchsformen sowie in ihrem Wechselspiel untereinander eine besondere Attraktion innerhalb dieser Komposition aus immergrünen Gehölzen. Eine Wasserfläche ergänzt als prägendes Element die Kunstwerke in Grün. Etliche dieser Formgehölze sind bereits seit über 50 Jahre in gärtnerischer Kultur und werden jährlich von einem erfahrenen Team geschnitten und gepflegt.  

So zeigt der Schaugarten einige Beispiele für die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten von Formgehölzen inmitten der Baumschul-Quartiere. Die großflächig gestaltete Formenlandschaft bietet zu jeder Jahreszeit ein eindrucksvolles Naturkunstwerk. Der Garten erschließt sich dem Besucher mit vielfältigen grünen Nuancen und großartigen Lichtreflexionen auf den geschnittenen Buchsbaum-Konturen.



Details

Öffnungszeiten

Ganzjährig geöffnet

Eintritt

Kostenlos

Kreditkarten

EC-Karte, Eurocard, Mastercard, Visacard

Standort

Kontakt

Baumschule Lorenz von Ehren

Zweigbetrieb
Am Willbrok 6
26160 Bad Zwischenahn
Telefon: (0 44 88) 85 99 85

Druckversion Kontakt Impressum