Radroutennavigator

Touren selber planen.
Genial einfach oder einfach genial!

Probieren Sie es aus …

Kulinarisches Ammerland

Die »ammersche« Gastlichkeit wird seit jeher durch Genuss und Gemütlichkeit geprägt.

Entdecke das kulinarische Ammerland.

Hoch hinaus!

Einmal kühn wie Indiana Jones über wackelige Hängebrücken schreiten? Der "Forest4Fun" in Conneforde bietet all dies und vieles mehr.

Erlebe das Outdoor-Abenteuer im Nordwesten.

Mit der Draisine auf der Schiene.

Natur entdecken auf eine andere Art!

Draisinenspaß für Alt und Jung!


Ostfriesenwitze aus Westerstede?

Über den Ursprung der berühmten Ostfriesenwitze wurde schon viel gerätselt. Für die Westersteder sind die Witze jedenfalls schon uralt, denn mancherorts wird behauptet, daß die lustigen, kleinen Erzählungen über die Bürger in der benachbarten Region nicht von ungefähr, sondern aus der Ammerländer Kreisstadt kommen.

Die Wortspiele mit der besonderen Pointe brachten den Ostfriesen aber nicht nur lautes Gelächter und großzügiges Schmunzeln der restlichen Bundesbürger ein, sondern auch eine noch größere Bekanntheit und sicherlich viele Urlaubsgäste.

Wer aber hat sich solche Witze auf Kosten einer Minderheit ausgedacht? Ein Ursprung der Witze könnten die in Ostfriesland stationierten Bundeswehrsoldaten gewesen sein. Der Entstehung des Ostfriesenwitzes auf der Spur, stößt man aber auch auf eine Theorie, die besagt, daß die Westersteder daran „schuld“ sein sollen: Bereits im Jahre 1968 erschienen in der Westersteder Schülerzeitung „Der Trompeter“ entprechend geartete Witze. Das Einzugsgebiet des Gymnasiums umfaßte übrigens auch benachbarte ostfriesische Gemeinden. Der berühmte Ostfriesenwitz ein Schülerscherz? Zu erneuten Spannungen zwischen Ammerländern und Ostfriesen führte dies zum Glück nicht - das 15. Jahrhundert blieb in weiter Ferne.




Details

Kontakt

Druckversion Kontakt Impressum