Vorfreude Prospektbestellung

Bestellen Sie ganz unkompliziert unser Prospektmaterial.

Zur Bestellung.

Radroutennavigator

Touren selber planen.
Genial einfach oder einfach genial!

Probieren Sie es aus …

Kulinarisches Ammerland

Die »ammersche« Gastlichkeit wird seit jeher durch Genuss und Gemütlichkeit geprägt.

Entdecke das kulinarische Ammerland.

Hoch hinaus!

Einmal kühn wie Indiana Jones über wackelige Hängebrücken schreiten? Der "Forest4Fun" in Conneforde bietet all dies und vieles mehr.

Erlebe das Outdoor-Abenteuer im Nordwesten.

Mit der Draisine auf der Schiene.

Natur entdecken auf eine andere Art!

Draisinenspaß für Alt und Jung!

Wanderregion Ammerland

16 Wander- und Spazierwege führen durch die Parklandschaft

Mehr zum Thema Wandern


Natururlaub in einer herrlichen Parklandschaft

Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.
Entdecken Sie die herrliche Parklandschaft des Ammerlandes!

Jedem Garten wohnt ein Stück Paradies inne. Und da das Ammerland, im Nordwesten Niedersachsens, wie kaum eine andere Region mit zahlreichen wunderschönen Gärten und Parks ausgestattet ist, blühen hier - nicht nur im Frühjahr der Rhododendron - Mensch und Natur zugleich auf.

Diese Region wird nicht nur von Naturliebhabern geschätzt - mit ihrer flachen bis leicht hügeligen Parklandschaft bildet sie zudem ein Eldorado für Radurlauber. Von Mehrtagestouren mit dem Fahrrad auf der Ammerlandroute hin zu zahlreichen Tages-Radtouren bietet das Ammerland vielfältige Abwechslung für Radwanderer.

5-Tage Sternfahrten

Wir buchen für Sie ein komfortables, radwandergeprüftes 3-Sterne-Hotel und Sie können auf drei thematisierten Sternfahrten die blühende ...

ab 259 pro Person €

Radlerpause am Zwischenahner Meer

5-Tage-Ammerlandroute

Unser Klassiker für den ambitionierten Genußradler. Ammerland vom Fahrrad aus heisst: Sonne, Wolken, viel Himmelblau und ein sattes Grün soweit das ...

ab 269 pro Person €

no-img

Tage des offenen Gartens 2015

Die Termine stehen jetzt fest: 24 Mai, 19. Juli und 09. August 2015

Am 24. Mai (Pfingstsonntag), 19. Juli, und am 09. August 2015 finden die Tage des offenen Gartens im Ammerland statt. Dann heisst es wieder bummeln, fachsimpeln, Ableger ergattern und viele Ideen für die eigene Gartengestaltung sammeln. Nutzen Sie die Gelegenheit um hinter Gartenpforten zu schauen, die sonst nicht geöffnet sind. Die Garteneigentümer stehen für Fragen von 11.00 bis 17.00 Uhr gern zur Verfügung. Der Eintrittspreis beträgt in allen Gärten 2,00 € pro Person. Kinder erhalten freien Eintritt. Folgende Gärten öffnen an allen drei Aktionstagen ihre Pforten:

Bauerngarten Anke zu Jeddeloh, Wischenstraße 9, 26188 Edewecht-Jeddeloh 1

Hollweger Traumgarten, Am Wehlen 8, 26655 Westerstede

Landhof Tausendschön, Cirkuhlstr. 10, 26689 Apen-Klauhörn

Naturschule Immenreich, Hornweg 3, 26160 Bad Zwischenahn

Privatgarten Kahle, Schafdamm 60a, 26188 Edewecht

Privatgarten Oellien, Bauernhörne 1a, 26188 Edewecht

Skulpturengarten Deeken, Am Flutter 6, 26655 Westerstede

Ganzen Text anzeigen
no-img

Quer durchs Meer

3 Kilometer Langstreckenschwimmen

Am 22. August ist wieder Volks-Schwimmtag im Ammerland. Rund 400 Schwimmer werden die blauschimmernde Perle im Zentrum des Ammerlandes, das Zwischenahner Meer, von Norden nach Süden, durchqueren. Für den Zuschauer bietet die Veranstaltung ein buntes Bild an verschiedenen Schwimmstilen und damit verbundenen Geschwindigkeiten. Während die Leistungsschwimmer nach 45 Minuten das andere Ufer bereits erreicht haben, befinden sich viele der gemütlich Brust schwimmenden Teilnehmer noch im ersten Drittel der Strecke.

Bei diesem Ereignis steht auch eher das sportliche Miteinander, als der Wettkampfgedanke im Vordergrund. Alle Teilnehmer setzen gemeinsam mit der "Weißen Flotte" nach Dreibergen über. Auch Begleitpersonen sind auf dem Schiff herzlich willkommen und können das Schwimmgeschehen auf der Rückfahrt nach Bad Zwischenahn aus der ersten Reihe verfolgen. Zur Anmeldung und für weitere Informationen klicken Sie hier.

Ganzen Text anzeigen
no-img

Keine Lust auf Kartenlesen und umfangreiche Tourenplanung?

Ein ADFC-Tourenbegleiter führt Ihre Gruppe gern

Planen Sie einen entspannten Radausflug mit einer Gruppe in die traumhafte Ammerländer Parklandschaft? Haben Sie keine Lust stundenlang in Karten zu recherchieren, welches die landschaftlich reizvollste Strecke sein könnte? Möchten Sie die Tour entspannt genießen ohne liebevolle Hinweise ihrer Mitfahrer, dass sie im Kreis geradelt sind? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir vermitteln Ihnen einen zertifizierten ADFC-Tourenbegleiter für Ihre Radtour. Das kostet nicht die Welt.

Eine Halbtagesbegleitung kostet 30,00 €, für einen ganzen Tag (8 Stunden) sollten Sie 50,00 € einplanen. Wir weisen allerdings in diesem Zusammenhang deutlich darauf hin, dass es sich um eine Tourenbegleitung und nicht um eine qualifizierte Gästeführung handelt. Falls Sie Interesse haben sollten, teilen Sie uns Ihre Wünsche bitte per E-Mail oder telefonisch (04488-563000) mit.  

Ganzen Text anzeigen
no-img

Spazieren gehen oder Wandern?

Flachlandwandern im Trend

In den letzten Monaten haben uns viele Urlaubsgäste nach Wanderwegen gefragt. Wir haben uns daher zusammengesetzt und alles zusammengetragen, was wir an Wanderstrecken, Nordic-Walking-Routen und Spazierwegen finden konnten. Dieses bunte Sammelsurium werten wir derzeit aus. Auch Ihre Anregungen und Tipps nehmen wir gerne auf. Bisher haben wir vier Spazier/Wanderwege neu ausgezeichnet. Eine Wanderkarte haben wir zur Zeit noch nicht herausgegeben, aber Sie können alle Karten hier gratis im gewünschten Maßstab herunterladen.

Das Ammerland per Rad entdecken

19 Themenrouten ausgewiesen

Die Ammerland-Touristiker haben in einer gemeinsamen Aktion unter den vorhandenen Radrouten "aufgeräumt" und eine neue einheitliche Ausschilderung nach Nummern eingeführt.

Alle 19 neuen Routen wurden in beide Richtungen ausgeschildert. Falls Sie die Route gegen den Uhrzeigersinn befahren möchten, orientieren Sie sich bitte an den aufgeklebten orangen Punkten. Die beliebten und Ihnen vielleicht bekannten Routen (Rhododendronroute, Mühlenroute, Moorroute etc.) sind erhalten geblieben und haben statt der Symbole jetzt Nummern erhalten.

Alle 19 Routen können Sie im Menüpunkt "Radregion" kostenfrei in mehreren Maßstäben ausdrucken oder als GPS-Track downloaden. Das ist sehr praktisch, da die Routenverläufe im Din A 4 Format leicht zu handhaben sind. Eventuelle Streckenänderungen durch Baustellen können wir hier sogar tagesaktuell vornehmen.

Ganzen Text anzeigen

Auf individueller Radroute zum Traumgarten

Sattes Grün und eine sensationelle Pflanzenwelt vom Sattel aus entdecken

Das Ammerland ist das Mekka aller Gartenfreunde, die neue Ideen für die heimische Gartengestaltung suchen.

Die größte Baumschulregion Europas lockt mit dem „Park der Gärten“ und seinen 40 Themengärten und einer Vielfalt von weiteren Parkanlagen, Schaugärten der Baumschulen und zahlreichen Privat- und Bauerngärten. Für Urlaubsgäste, die diese attraktive Parklandschaft mit dem Rad erkunden möchten, bieten wir Ihnen jetzt einen neuen individuellen Service an: Die Ausarbeitung einer individuellen Radroute vom Ihrem Urlaubsdomizil im Ammerland zu Ihren gewünschten Traumgärten in unserer großen Parklandschaft.

Die Ammerland-Touristik bietet Ihnen auch eine Paketlösung für den gesamten Aufenthalt an. In dem Arrangement „Gartenträume im Ammerland“ sind 2 Übernachtungen mit Frühstück, diverse Eintritte mit Verpflegungsleistung in Parkanlagen und Privatgärten und ein traditionelles „Ammerländer Menue“ enthalten. Hier klicken Sie zum Arrangement.

Ganzen Text anzeigen

Ammerlandroute ganz persönlich

Reisebericht einer Reisejournalistin

Bevor sich die Radsaison dem Ende zuneigt, war die Reisejournalistin Ulrike Peters für das Mortimer-Reisemagazin auf der Ammerlandroute unterwegs. Die 170 Kilometer lange Radroute durch Marsch, Geest und Moor hat auch bei ihr während der drei Etappen bleibende Eindrücke hinterlassen. Begeistert haben sie die vielen Baumschulen, die netten und immer gesprächsbereiten  Ammerländer und die fünf Landschaftsfenster, die einen unverfälschten Blick auf die verschiedenen Ammerländer Landschaftsformen bieten. Sie berichtet über ihre persönliche Entdeckung der grünen Gelassenheit per Drahtesel in eloquenter Art und Weise hier.

29 May 2015

Bad Zwischenahn, 14:00 Uhr Führung: Oh schaurig ist's übers Moor zu gehen - Die Fahrt ist ausgebucht!

Die Fahrt ist ausgebucht!! Mit dem Bus geht es zunächst vom Reha-Zentrum (Parkplatz Wellenbad) ins Moor. Ab Ende der Hermann Löns Str. beginnt der ca. 1,5 km lange Rundgang ... mehr

06 Jun 2015

Wiefelstede, 15:00 Uhr Hoffest mit Schlager-und Oldieparty und Jazzfrühschoppen

Es ist wieder soweit, nach dem großen Erfolg 2013 gibt es wieder ein Hoffest. Am 06.06., ab ca. 15.00 Uhr startet das Hoffest mit den ersten Aktivitäten (Eröffnung ... mehr

07 Jun 2015

Rastede, 13:00 Uhr Traditions-Renntag

Auf dem Turnierplatz im Rasteder Schlosspark findet in diesem Jahr der Traditionssrenntag mit spannenden Galopp- und Trabrennen statt, bei denen natürlich auch wieder am ... mehr


Unterkünfte

Urlaubsangebote

Veranstaltungen

Essen & Trinken

Prospektbestellung

Bestellen Sie ganz unkompliziert unser Prospektmaterial. Wählen Sie aus unserer Liste, was Sie interessiert.

Zum Bestellformular

Land der Bäume

Warum das Ammerland auch das „Land der Bäume“ genannt wird, zeigt Ihnen diese Dokumentation.

Weitere Informationen zum Thema Parks und Gärten finden Sie hier.

Druckversion Kontakt Impressum